Hl. Kreuz | St. Barbara | St. Bonifatius | St. Josef (Herringen) | St. Josef | St. Liborius | St. Paulus

Über  uns

Miteinander leben. Heißt für uns den Kindergarten mit "Leben zu füllen". Hier können Kinder, Erzieherinnen, Eltern und alle, die mit uns Zeit verbringen möchten verweilen und gemeinsam wertvolle Zeit verbringen.


Viele kleine Leute


An vielen kleinen Orten


Mit vielen kleinen Schritten


Können das Gesicht der Welt verändern

Unser Auftrag als katholischer Kindergarten. Über den gesetzlichen Erziehungs- und Bildungsauftrag hinaus wollen wir den Kindern unseren christlichen Glauben näher bringen. Auf der Grundlage unseres Bildes vom Menschen und besonders vom Kind sind wir der Meinung, dass die Würde jedes Einzelnen unantastbar ist. Die Achtung der besonderen Eigenart eines jeden Kindes und seiner Familie prägt daher entscheidend unsere alltägliche Arbeit. Es kommt darauf an, die vorhandenen Kräfte und Stärken zu wecken und zu fördern: Wir wollen den Kindern Hilfe zur Selbsthilfe geben.
  • 50 Plätze in zwei Gruppen
  • Bewegungsfreundlicher Kindergarten
  • großes naturnahes Außengelände
  • Forschergruppe
  • ganzheitliche Sprachförderung
Flyer KiTa St. Liborius

Ansprechpartner

Kath. Kindertageseinrichtung St. Liborius
Frau Christine Kosinowski
Jupiterstraße 2
59067 Hamm
02381 - 444868

Förderverein "Groß hilft Klein"

Der Förderverein "Groß hilft Klein" wurde im Juni 2006 gegründet. Vereinsmitglieder sind Eltern, Erzieherinnen und Freunde der KITA St. Liborius.
Zweck des Vereins ist die ideelle und materielle Förderung von Bildung und Erziehung in der KITA St. Liborius.
Wir unterstützen die Beschaffung von Lehr- und Spielmaterial sowie Einrichtungsgegenständen und die Durchführung besonderer Bildungsangebote, für die der KITA St. Liborius keine oder nur ungenügende Haushaltsmittel zur Verfügung stehen.
Zu unseren bisherigen Aktionen zählen z.B.:
  • Durchführung eines mehrwöchigen Theaterprojekts
  • Anschaffung von Spielmaterial für die Turnhalle (u.a. Kippelhölzer, Gymnastikhocker und weiteres nach dem Pikler-Hengstenberg-Bewegungskonzept)
  • Flohmärkte
  • Anschaffung von Computermonitoren
  • Anschaffung einer Digitalkamera
  • Stände beim Stadtteilfest
Förderverein Kita Liborius
Impressum | Rechtliche Hinweise/Datenschutz | Sitemap | Kontakt