Über uns | Unser Vorstandsteam

Wer sind wir. Im Jahre 1922 wurde der Frauen- und Mütterverein St. Bonifatius gegründet, der sich im Jahr 1951 bundesweit in kfd – Katholische Frauen Deutschlands – umbenannte.

kfd.
  • als katholischer Frauenverband eine kraftvolle Gemeinschaft
  • eine starke Partnerin in Kirche und Gesellschaft
  • ein Frauenort in der Kirche, offen für Suchende und Fragende
141 Mitglieder werden von 17 Mitarbeiterinnen betreut, die durch monatliche Besuche Kontakte pflegen und Wünsche und Anregungen entgegen nehmen.
kfd St. Bonifatius

Einladungen zur Teilnahme an unseren Bildungsangeboten und Aktivitäten sind.

  • Gesprächs- und Arbeitskreise
  • Frauengottesdienste
  • Besinnungstage und Wallfahrten
  • Ökumene und Weltgebetstag
  • Feste und Feiern
  • Ausflüge und Studienfahrten
  • Mitarbeit in kirchlichen Gremien
  • soziale Aktionen

Ein Halbjahresprogramm liegt jeweils als Flyer zur Mitnahme in unserer Kirche aus.
Jahresprogramm 1. Halbjahr 2018 - kfd St. Laurentius
Bericht WA von der Jahreshauptversammlung 2018

Gemeinsame Gottesdienste aller drei kfd`s unserer Laurentiusgemeinde klingen stets mit einem Beisammensein (Frühstück, Abendimbiss etc.) aus.

Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen aller Altersstufen und unterschiedlicher Lebenssituationen. Wir verstehen uns als Zusammenschluss von Frauen, die bereit sind, ihre Verantwortung in Familie und Beruf, Kirche und Gesellschaft wahrzunehmen.

Impressum | Rechtliche Hinweise | Sitemap | Kontakt