Sakrament der Taufe | Taufanmeldung | Taufvorbereitung

Sakrament der Taufe. Der Auftrag Jesu an seine Jünger lautet: "Geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes" (Matthäus 28, 19).

Die Taufe schenkt uns sozusagen die grundlegende Verbindung mit Gott. Sie gleicht einer "zweiten Geburt" des Menschen als Kind Gottes, in der ein unverbrüchlicher Bund zwischen Ihm und dem Menschen geschlossen wird, der sich im Leben des Einzelnen, in der Entdeckung der eigenen Berufung in der Gemeinschaft der Kirche entfalten soll.

Durch die Taufe werden Menschen zu "Kindern Gottes".

War in der Frühzeit des Christentums die Taufe von Erwachsenen häufig, so sind es heute häufig Neugeborene, die zur Taufe gebracht werden. Auch das findet sich bereits im Neuen Testament wenn davon berichtet wird, dass "ein ganzes Haus" getauft wurde. Inzwischen werden die Wege zur Taufe wieder vielfältiger. Oft sind es größere Kinder aber auch Erwachsene, die zur Taufe geführt werden. In diesem Fall gibt es eine individuelle Vorbereitung auf das Sakrament. Im Falle der Kindertaufe laden wir die Tauffamilien zu einem vorbereitenden Taufseminar "Schatzkiste Taufe" ein.

Ansprechpartner. Ansprechpartner für die Taufbegleitung sind die Gemeindereferentinnen Heidrun Menke und Sabine Saurbier.
 

Video "baptizein"

(Quelle: www.kath-2-30.de - Kath 2:30 ist der Videopodcast der Katholischen Citykirche Wuppertal)
 

Impressum | Rechtliche Hinweise | Sitemap | Kontakt