Zukunftsbild. Das Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn wurde am 25. Oktober 2014 in Kraft gesetzt. Von nun an bildet dieses Papier mit seinen Anlagen den „roten Faden“ in der zukünftigen Entwicklung des Erzbistums. Es ist die grundsätzliche Agenda für die kommenden Jahre. Für das Verständnis des Zukunftsbildes sind einige Grundannahmen von Bedeutung:
  • Das Zukunftsbild soll helfen, die Berufung der Kirche als Zeichen der Liebe Gottes zu den Menschen neu zu entdecken und darin die eigene Berufung als Christ oder Christin zu leben
  • Das Zukunftsbild ist kein Rezept- oder Anordnungskatalog, der eine einfache oder schnelle Lösung der drängenden Gegenwartsfragen verspricht. Aber es bietet deutliche Richtungsaussagen und Entscheidungshilfen
  • Das Zukunftsbild beschreibt, in welche Richtung sich die Kirche von Paderborn in den kommenden Jahren entwickeln soll und die dazu hilfreichen Haltungen und Leitmotive.
 Broschüre Zukunftsbild
 

Kreuzanimation Zukunftsbild

Impressum | Rechtliche Hinweise/Datenschutz | Sitemap | Kontakt