Wichtige Information -
bitte beachten.

Bestellungen von Messintentionen müssen mindestens 14 Tage vor Vermeldung im Pfarrbüro abgegeben werden.
Kurzfristige Bestellungen können nicht berücksichtigt werden.

Aktuelle Ausgaben.
16.11.19 bis 24.11.19
09.11.19 bis 17.11.19

Weitere aktuelle Informationen.
Freitag | 22.11.2019 | 18.00 Uhr
Ausstellung in der Liboriuskirche.
Der christliche Glaube sieht die Welt als Gottes gute Schöpfung. Der Mensch hat den Auftrag, die Welt zu gestalten und die Schöpfung zu bewahren. Die Sorge für die „Mutter Erde“ ist nicht eine unter vielen Fragen, sondern die Überlebensfrage des Planeten überhaupt. Wie kein anderer hat Franz von Assisi es verstanden, auf diesen Aspekt hinzuweisen: Der Mensch ist Teil der Schöpfung, er steht nicht über ihr, sondern ist ein Teil des Universums. In besonderer Achtung vor der gesamten Umwelt – der Pflanzen, der Tiere, des Wassers, der Luft und der Erde – trägt der Mensch die Sorge für den Fortbestand des Lebens. Doch halten wir uns immer daran? Fügen wir der Natur Wunden zu?
Mit ihren farbintensiven Arbeiten thematisiert Ute Hoeschen Wachstum und Verfall der Natur. Baumskulpturen werden dabei zu Ikonen der Kunst und schaffen einen symbiotischen Zusammenhang zwischen Mensch und Wald: Natur | Kraft | Wunden
Die Ausstellungseröffnung ist am 22. November 2019 um 18:00 Uhr mit einem Andachtsimpuls von Pfr. Ludgerus Poggel. Herzliche Einladung.


KREUZ und QUER.

KREUZ und QUER - Katholisches Magazin für Hamm | Ausgabe 1/2019
KREUZ und QUER - Katholisches Magazin für Hamm | Ausgabe 2/2018
KREUZ und QUER - Katholisches Magazin für Hamm | Ausgabe 1/2018
KREUZ und QUER - Katholisches Magazin für Hamm | Ausgabe 2/2017
KREUZ und QUER - Katholisches Magazin für Hamm | Ausgabe 1/2017

Interesse an beruflicher Tätigkeit im kirchlichen Dienst? Ob in einer Einrichtung des Erzbistums Paderborn, in einem der Gemeindeverbände oder in einer Kita: Auf der Webseite www.perspektivekirche.de/jobboerse finden Sie erzbistumsweit Stellen - mit Details und wie Sie sich bewerben können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Gottesdienstordnung (30 Tage).
Impressum | Rechtliche Hinweise/Datenschutz | Sitemap | Kontakt