Über uns | St. Laurentius | St. Peter und Paul

Segen bringen, Segen sein. Das Sternsingen ist ein traditioneller katholischer Brauch. Aufzeichnungen des Klosters St. Peter in Salzburg belegen ein erstes Sternsingen im Jahr 1541. Es verband sich später mit dem zu dieser Zeit gebräuchlichen Ansingen beim Fest der Heiligen Drei Könige durch Schülerchöre.

Seit Mitte des 20. Jahrhunderts gibt es in Deutschland zentral gesteuerte Sternsingeraktionen. Gesammelt wird meist für Entwicklungshilfeprojekte, die weltweit Kindern in Not helfen.

Auch in unserem Pastoralverbund Hamm-Mitte-Westen wird dieser Brauch gepflegt. In unterschiedlichen Gruppen ziehen die Sternsinger aus.

 

© Benne Ochs / Kindermissionswerk

Impressum | Rechtliche Hinweise/Datenschutz | Sitemap | Kontakt