DIENS­TAGS­KREIS

Tu dei­nem Leib etwas Gutes, damit dei­ne See­le Lust hat, dar­in zu woh­nen (Tere­sa von Ávi­la). Frei nach die­sem Mot­to tref­fen wir 11 Frau­en uns 14-tägig ( … diens­tags …) und .…

  • reden mit­ein­an­der über Gott und die Welt — kochen gemein­sam (… in der „Fas­ten­zeit“ und im Novem­ber auch für die Gemein­de …) und fei­ern gemeinsam.
  • Wir sind u.a. zu fin­den in der Kom­mu­ni­on- und Firm­vor­be­rei­tung, im Lek­to­ren­kreis, als Ser­vice­kräf­te bei den Cari­tas-Senio­ren­nach­mit­ta­gen und bei den Cari­tas-Haus­samm­lun­gen, wir machen mit beim Kran­ken­haus-Besuchs­dienst und beim Put­zen der Kir­che. Kurz­um: Unser Enga­ge­ment macht Spaß, wei­tet den Blick fürs Gan­ze und bringt viel Gesprächs­stoff für unse­re Gruppenabende.
  • Am Aller­liebs­ten aber ver­rei­sen wir! Ob Mün­chen, Ber­lin, Dres­den, Rom oder Wien — wir kom­men auch wei­ter über­all hin!

Die aktu­el­len Ter­mi­ne ent­neh­men Sie bit­te den Pastoralverbundsnachrichten.

Kon­takt­per­so­nen. Bri­git­te Mehrings­köt­ter | Hei­drun Menke

SENIO­REN­KREIS

Der Senio­ren­kreis wur­de im Jahr 1970 gegrün­det. Er ging aus einem Hand­ar­beits- und Bas­tel­kreis her­vor. Er trifft sich jeden zwei­ten Mitt­woch im Monat nach­mit­tags zur Hl. Mes­se in der Kir­che St. Mari­en. Anschlie­ßend gibt es im Mari­en­heim Kaf­fee und Kuchen für 30 bis 40 Teilnehmer.

Die aktu­el­len Ter­mi­ne ent­neh­men Sie bit­te den Pastoralverbundsnachrichten.

Kon­takt­per­so­nen. Bri­git­te Nowak | Ger­da Schäfer