Die Klei­nen sind uns wichtig.

“Wir sind die Klei­nen in den Gemein­den, doch ohne uns geht gar nichts, ohne uns geht’s schief. Wir sind die Hefe im Teig der Gemein­de, egal was ande­re mei­nen, wir machen mit.” So heißt es in einem Kin­der­lied aus der Kin­der­be­atmes­se und so ist es auch, denn die Kin­der wach­sen und sind die Zukunft unse­rer Gemein­den. In sie wol­len wir inves­tie­ren, damit sie in die Gemein­de hin­ein­wach­sen und Freu­de am Glau­ben haben.

Für unse­re Klei­nen gibt es ein beson­de­res Ange­bot: Mini-Lob. Mini-Lob steht für einen Wort­got­tes­dienst für Kin­der im Alter von 0–7 Jah­ren und ihren Eltern, Geschwis­tern, Groß­el­tern, Fami­li­en oder Freun­den. Da es klei­nen Kin­dern sehr schwer fällt, einer Eucha­ris­tie­fei­er zu fol­gen, fei­ern wir in der Regel ein­mal im Monat an einem Sonn­tag um 10:00 Uhr einen für sie zuge­schnit­te­nen Wort­got­tes­dienst.
Im Anschluss an den Wort­got­tes­dienst sind alle zum Früh­stück im Kreuz­gang ein­ge­la­den. Bröt­chen, Kalt­ge­trän­ke und Kaf­fee wer­den gestellt. Alles ande­re brin­gen bit­te die Fami­li­en mit.

Ter­mi­ne 2021.
7. Febru­ar | 7. März | 11. April | 2. Mai | 6. Juni | 4. Juli | 5. Sep­tem­ber | 3. Okto­ber | 7. Novem­ber | 5. Dezember

Ansprech­per­son. Hil­de­gard Goclik